Aktuelle Artikel

Ostergruß

von Heidemarie Richter

Auf dem Bild: einige Kinder, Mitglieder und Freunde der FEG Bad Rappenau.

 

.... für uns und alle, die in diesen Tagen im Kurpark Bad Rappenau spazierten bereit.

Für Ostern hat unser Mädchenkreis ein wunderschönes Banner mit dem mit dem Ostergruß gestaltet.

Der Ostergruß stammt ursprünglich aus der Russisch -Orthodoxen Kirche, ist aber inzwischen in allen christlichen Denominationen zu finden. Er ist Ausdruck der Freude, die wir Christen über die Auferstehung Jesu empfinden. Und so grüßen wir uns am Ostersonntag mit den Worten "Der HERR ist auferstanden." Und die gegrüßte Person anwortet "ER ist wahrhaftig auferstanden!"

Die Auferstehung Jesu ist der Kern des christlichen Glaubens: An Karfreitag starb Jesus am Kreuz. Dadurch hat er die Schuld der gesamten Menschheit auf sich genommen und dafür die Strafe empfangen, die eigentlich uns zugestanden hätte, nämlich den Tod. Seine Auferstehung ist Zeichen und Triumph, dass der Tod überwunden wurde und so für alle, die das im Glauben annehmen, der Weg zu Gott dem Vater geebnet ist.

"Denn also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben." (Joh. 3,16)

Darum ist das Osterfest ein Grund zur Freude!

Zurück