Aktuelle Artikel

Gut Pfad!

von Heidemarie Richter

Versprechensfeier am Waldsee
 
Ende letzten Jahres traf sich der ganze Pfadfinderstamm zur 2mal im Jahr stattfindenden Versprechensfeier am Rappenauer Waldsee.
Nachdem die Pfadfindergesetze verlesen waren gaben vier Kinder und drei Mitarbeiter feierlich ihr Pfadfinderversprechen ab um so das Halstuch verliehen zu bekommen. Als Abschluss wurde das obligatorische Pfadfinder-Lied „Allzeit bereit“ gesungen.
Gemeinsam mit allen Pfadfindern, Mitarbeitern und auch einigen Eltern ging es dann vom See weiter in den Wald, zur Forsthütte. Dort klang das Pfadijahr bei Stockbrot und Punsch zünftig aus.
Schon seit 2009 gibt es die Pfadfinder als Arbeitszweig der Freien ev. Gemeinde in Bad Rappenau. Zugehörig zum Bund der PdF (Pfadfinderschaft der Freien evangelischen Gemeinden) und anfangs als Zweig des Stammes „ Die Kraichgauer“ aus Hoffenheim.
Endlich, seit dem letzten Jahr, haben „Die Rappen“ ihr eigenes Abzeichen und teilen sich in 4 Sippen auf:
* eine Sippe: Die Biber für Kinder von 5 – 8 Jahren
* zwei Wölflingssippen für 8 -10 jährige und
* eine Jungpfadfindergruppe ab der 5. Klasse.
 
Auch für 2015 ist wieder einiges geplant. Ein Höhepunkt wird sicher der Hajk sein, ein Marsch mit eigenem Marschgepäck und Übernachtung im Freien. In diesem Jahr soll der Hajk erstmalig mit dem Fahrrad bewältigt werden. Des weiteren ist auch ein Regionallager in Planung.
Wer sich für die Rappenauer Pfadfinder interessiert, kann sich gerne bei Stammesführer Michael Richter über Kontakt melden.

Zurück