Aktuelle Artikel

Die Rappen sind los

von Matthias Leibing

Ein besonders ereignisreiches Wochenende liegt hinter uns. Vorletzten Freitag machten sich 33 Wölflinge, Jungpfadfinder und Pfadfinder mit ihren Sippen- und Stammesführern auf zum 1.Haik in diesem Jahr.

Ein Haik ist eine größere Wanderung, wobei jeder sein eigenes Marschgepäck, samt Schlafsack, Isomatte und Verpflegung selbst trägt!

Zusammen mit unserem befreundeten Stamm aus Hoffenheim, den „Kraichgauern“ ging es zum ersten Etappenziel, einem idyllischen Zeltplatz in Wiesenbach. Am Samstag stellten wir uns unserer größten Herausforderung: Ein Tagesmarsch nach Hoffenheim. Aufgeteilt in 4 Altersgruppen, gab es unterwegs einige Aufgaben zu erledigen. Die Wölflingsgruppen beispielsweise suchten und bestimmten Tiere und Pflanzen und erfragten bei den Dorfbewohnern Lebensmittel für das Abendessen.

Bei den älteren Pfadfindern war es schon schwieriger: der Weg war länger und auch beschwerlicher. Dann galt es nach guter Pfadfinder Manier den richtigen Weg erst mal zu finden. Das Essen musste gut eingeteilt werden und auch eine richtige Bachüberquerung durfte nicht fehlen.Müde aber glücklich und um einige Erfahrungen reicher trafen die Gruppen am Spätnachmittag ein. Nach dem Zeltaufbau, klang der Abend dann am Lagerfeuer bei Essen, Gesang und Andacht aus.Wir sind unserem Schöpfer und Gott sehr dankbar für allen Schutz und das tolle Wetter!

Weitere Höhepunkte warten in diesem Jahr noch auf die muntere Truppe:
z.B. die Präsentation beim Stadtfest mit der Hüpfburg, Teilnahme am großen RELA (Regionallager) aller süddeutschen Stämme unseres Bundes der PdF (Pfadfinder der freien ev. Gemeinden) in Rammstein und natürlich vieler interessanter Gruppenstunden jeden Freitag ab 17 Uhr (außer in den Ferien) in unserem Gemeindehaus, Salinenstr. 45.
Dürfen wir DICH auch einmal begrüßen?

Zurück